Vorsorge

Kleine Heimtiere im Sommer

2018-05-14T10:35:52+02:00

Jetzt freuen sich unsere Kaninchen und Meerschweinchen wieder über Aufenthalte im Freien. Die Tiere sollten langsam an frisches Gras und neues Grünfutter gewöhnt werden, da sonst Durchfälle und Verdauungsstörungen die Folge sein können. Die dadurch bedingte Verunreinigungen der Anogenitalregeion kann gefährlich sein, da dort in der warmen Jahreszeit Fliegen ihre Eier ablegen und die daraus [...]

Kleine Heimtiere im Sommer2018-05-14T10:35:52+02:00

Save the date: 9. Mai 2018 – Aktionstag „Impfen für Afrika“

2018-05-14T10:36:01+02:00

Am Mittwoch, den 9.Mai 2018 findet wieder unser Aktionstag „Impfen für Afrika“ statt. An diesem Tag spenden wir die Hälfte unserer Impfeinnahmen an die Organisation „Tierärzte ohne Grenzen“. Die diesjährigen Spenden werden zweckgebunden für eine Tollwut-Impfaktion in Siedlungen rund um Nairobi verwendet. Dort besteht eine extreme Ansteckungsgefahr, speziell für Kinder, die durch regelmäßigen Impfschutz der [...]

Save the date: 9. Mai 2018 – Aktionstag „Impfen für Afrika“2018-05-14T10:36:01+02:00

Was Sie über ältere Vierbeiner wissen sollten …

2018-05-14T10:36:07+02:00

Um den Zustand „alt und gesund“ möglichst lange zu bewahren, sind rechtzeitige Untersuchungen nötig. Wir empfehlen bei kleinrassigen Hunden ab ca. 8-10 Jahren, bei großen Hunden ab ca. 5 Jahren und bei Hauskatzen ab ca. 8-10 Jahren regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, denn auch bei unseren Vierbeiner gilt: „Vorbeugen ist besser (und leichter!) als heilen“. Sprechen Sie uns [...]

Was Sie über ältere Vierbeiner wissen sollten …2018-05-14T10:36:07+02:00

Ultraschall

2018-05-14T10:36:14+02:00

Zur Abklärung internistischer, aber auch kardiologischer Probleme ist die Ultraschalluntersuchung ein modernes, schmerzfreies Verfahren. Wir freuen uns, dass wie Ihnen diese Untersuchungsmöglichkeit jetzt auch in unseren Räumlichkeiten in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Verena Butz anbieten können. Frau Dr. Butz war langjährige Mitarbeiterin im Team für Innere Medizin der Universitätsklinik München, ist Ultraschall-Spezialistin und hochqualifizierte Kardiologin auf [...]

Ultraschall2018-05-14T10:36:14+02:00

Diabetes mellitus bei der Katze

2018-05-14T10:36:19+02:00

Wie auch bei Menschen nimmt die Zahl Diabetes-kranker Katzen stetig zu. Körperliche Inaktivität, Übergewicht sowie häufig auch eine entzündliche Veränderung der Bauchspeicheldrüse führen ab mittlerem Alter zu einem erhöhten Risiko für die Katze, an einem sog. Typ II-Diabetes zu erkranken. Bei dieser Form spricht der Körper nicht mehr ausreichend auf Insulin an, oder es wird [...]

Diabetes mellitus bei der Katze2018-05-14T10:36:19+02:00
Mehr Beiträge laden