Hunde

Impfen für Afrika! 29.9. – 2.10.2020

2020-09-17T18:14:37+02:00

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Aktion "Impfen für Afrika!" der Organisation Tierärzte ohne Grenzen teil. Das Spendengeld fließt in ein Tollwutprojekt in Kenia, denn dort sterben jährlich etwa 2000 Menschen an den Folgen einer Tollwutinfektion. Die häufigste Infektionsquelle sind Hunde, die wirksam durch eine prophylaktische Impfung gegen Tollwut geschützt werden können. [...]

Impfen für Afrika! 29.9. – 2.10.20202020-09-17T18:14:37+02:00

Neue Schluckimpfung gegen „Zwingerhusten“

2020-01-27T19:07:26+01:00

So wichtig Kontakt und Spiel mit Artgenossen für Ihren Hund sind (in der Hundeschule, auf der Hundewiese, in der Hundepension oder auch bei Hundeausstellungen oder Turnieren), so wichtig ist ein passender Impfschutz gegen übertragbare Infektionskrankheiten. Seit kurzem steht ein zusätzlicher Impfstoff gegen einen der Haupterrreger des "Zwingerhustens" (Bordetella bronchiseptica) zur Verfügung, der einfach als Schluckimpfung [...]

Neue Schluckimpfung gegen „Zwingerhusten“2020-01-27T19:07:26+01:00

Fröhliche Weihnachten

2019-12-16T11:58:30+01:00

Unsere Sprechzeiten an den Feiertage und zwischen den Jahren sind: Mo 23.12.2019 8:00 - 12:00 und 16:00 - 19:00 Uhr Di 24.12.2019 10:00 - 12:00 Uhr Mi/Do 25./26.12.2019 geschlossen Fr 27.1.22019 10:00 - 15:00 Uhr Sa 28.12.2019 10:00 - 12:00 Uhr Mo 30.12.2019 8:00 - 12:00 und 16:00 - 19:00 Uhr Di 31.12.2019 10:00 - [...]

Fröhliche Weihnachten2019-12-16T11:58:30+01:00

Zahngesundheit

2019-09-16T18:58:12+02:00

Regelmäßige Zahnkontrollen, Zahnpflege und bei Bedarf eine professionelle Zahnreinigung sind wichtig für die Gesundheit Ihres Tieres. Die Mundhöhle von Hunden und Katzen ist sehr reich an Bakterien. Durch Zahnstein, Paradontalerkrankungen und Entzündungen in der Mundhöhle steigt die Zahl der Bakterien weiter an,  und andere Organe wie Herz, Nieren, Bronchien und Leber können gravierende Schäden durch [...]

Zahngesundheit2019-09-16T18:58:12+02:00

Check meinen Chip – Aktionswoche

2019-08-28T16:59:07+02:00

Lassen Sie in der Woche vom 9.-13. September 2019 den Microchip Ihres Tieres bei uns in der Praxis kostenfrei überprüfen. Die Funktionsfähigkeit des Transponders und die Richtigkeit der im Tierregister hinterlegten Daten sind für die Sicherheit Ihres Tieres wichtig. Falls Ihr Tier noch nicht gekennzeichnet ist, nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Ihr Tier sachgerecht [...]

Check meinen Chip – Aktionswoche2019-08-28T16:59:07+02:00

Tag des Hundes am 17. Juni 2019

2019-05-27T18:10:15+02:00

Der 15. und 16. Juni 2019 wurden vom VDH zum deutschlandweiten Tag des Hundes ausgerufen. Damit Ihr Hund Ihnen möglichst lange gesund Freude bereitet, unterstützen wir in Kooperation mit unserem Hauslabor den "Tag des Hundes" am Montag 17.6.2019 mit einer Vorsorgeuntersuchungs-Aktion (incl. Blutcheck) zu besonders günstigen Konditionen. Sprechen Sie uns an und vereinbaren gleich eine [...]

Tag des Hundes am 17. Juni 20192019-05-27T18:10:15+02:00

Zeckenschutz

2019-04-04T12:15:52+02:00

Mit dem Frühling kommen auch die Zecken und die von ihnen übertragenen Erkrankungen wieder. Aktuell werden für 2019 erneut hohe Zeckenzahlen sowie die Ausbreitung bislang in Deutschland nicht heimischer Zeckenarten erwartet. Wir empfehlen daher einen konsequenten Zeckenschutz durch geeignete Medikamente. Mittlerweile stehen verschiedene gut wirksame und verträgliche Präparate zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wir [...]

Zeckenschutz2019-04-04T12:15:52+02:00

Pfotenschutz im Winter

2019-01-17T12:51:10+01:00

Kälte, Streusalz und Nässe stellen eine besondere Belastung für die Pfoten unserer Vierbeiner dar. Daher ist eine gewisse Pflege der Pfoten in den Wintermonaten sinnvoll. Kürzen Sie regelmäßig das Fell zwischen den Zehen und Ballen und halten Sie die Krallen kurz. Reinigen und trocknen Sie die Pfoten nach jedem Spaziergang, um evt. Salz-, Sand- oder [...]

Pfotenschutz im Winter2019-01-17T12:51:10+01:00

Schneegastritis

2019-01-17T12:30:51+01:00

So schön die weiße Pracht aktuell ist, macht sie doch bei unserer Vierbeiner häufig Magen-Darm-Probleme. Abhängig von der aufgenommenen Schneemenge und individueller Empfindlichkeit entwickelt sich leicht eine Magenschleimhautreizung, eine sog. Schneegastritis, dadurch auch Erbrechen und gelegentlich Durchfall. Neben einer geeigneten Magen-Darm-Schonkost als Mittel der ersten Wahl stehen diverse pflanzliche Produkte, sog. Phytotherapeutika, und bei Bedarf [...]

Schneegastritis2019-01-17T12:30:51+01:00
Mehr Beiträge laden