Zum Inhalt
Um längere Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin

Prophylaxe

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts." (Arthur Schopenhauer)


Bei akuten Beschwerden den Tierarzt aufzusuchen ist gut und richtig. Darüber hinaus raten wir dringend zu mindestens einer jährlichen, tierärztlichen Vorsorgeuntersuchung Ihres Tieres! Denn im Alltagstrubel fallen oft nur deutliche Veränderungen am Verhalten auf. Viele Tiere wie zum Beispiel Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen oder Vögel versuchen jedoch regelrecht, Befindlichkeitsstörungen vor Ihnen zu verbergen.

Im Rahmen eines Gesprächs und einer gründlichen klinischen Untersuchung können wir Störungen frühzeitig erkennen. Daraufhin entscheiden wir mit Ihnen gemeinsam, welche weiteren Untersuchungen (Blutbild, Urin, Röntgen etc.) notwendig sind.

Maßnahmen und Ergebnisse der Gesundheitsprophylaxe lassen Sie dann am besten in den individuellen Gesundheitspass Ihres Tieres eintragen. So behalten Sie und wir stets den besten Überblick über die Gesundheit Ihrer Lieblinge. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

Chirurgie

Wir führen in unserer Praxis alle gängigen Weichteil-Operationen wie Kastrationen, Tumorentfernungen oder Wundversorgungen durch. Zusammen mit unserem  Spezialisten Dr. Fritz Hartmann können wir zudem Knochen- und Gelenkoperationen sowie Arthroskopien anbieten.

Zahnbehandlungen

Im Rahmen unserer tierärztlichen Zahnbehandlung entfernen wir sachgerecht und schonend Zahnstein und Zahnbeläge, polieren und fluoridieren die Zähne und erhalten sie damit so lange wie möglich gesund.

Röntgen

Neben allen gängigen Röntgenaufnahmen wie Thorax (Brustraum), Abdomen (Bauchraum) oder Schädel sind wir autorisiert, offizielle orthopädische Aufnahmen (HD, ED, OCD) für Zuchtverbände anzufertigen.

EKG, Blutdruckmessung

Bei kardiologischen Untersuchungen (zum Beispiel bei der Diagnostik von Herzrhythmusstörungen) zeichnen wir mittels unseres Elektrokardiogramms (EKG) die elektrischen Aktivitäten der Herzmuskelfasern Ihres Lieblings auf – ein schmerzfreies Verfahren, das wie beim Menschen gute Hinweise auf etwaige Herzerkrankungen liefert. Dazu gehört auch die Messung des Blutdrucks. Gerade Katzen leiden nicht selten unter Bluthochdruck (Hypertonie).


Labordiagnostik

Neben unserem hauseigenen Labor arbeiten wir eng mit auf Veterinärmedizin spezialisierten Labors aus deutschen Labors zusammen und können somit eine schnelle Diagnostik und Aufarbeitung internistischer Fälle gewährleisten. 

 

 

Impressum